Fehler beim Hinzufügen eines Freundes auf Steam

Steam ist eine digitale Vertriebsplattform, auf der verschiedene Spiele und Anwendungen angeboten werden. Steam ist als Pionier in der Spieleindustrie bekannt, wo es die Kategorie der Online-Spiele revolutioniert hat. Die Nutzer können Freunde hinzufügen und Multiplayer-Spiele gemeinsam als „Party“ spielen.

Es kann jedoch vorkommen, dass Sie eine Person nicht als Freund hinzufügen können. Stattdessen erhalten Sie entweder die Fehlermeldung „Fehler beim Hinzufügen eines Freundes. Die Kommunikation zwischen dir und diesem Benutzer wurde blockiert“ oder es passiert gar nichts. Dieses Problem besteht schon seit geraumer Zeit auf der Plattform und wurde auch offiziell von Steam bestätigt. Es könnte sich entweder um eine vorübergehende Störung in der Anwendung oder um eine Unstimmigkeit in deinem Konto handeln. Befolgen Sie die unten aufgeführten Abhilfemaßnahmen, beginnend mit dem ersten Fall und arbeiten Sie sich nach unten vor.

Was verursacht die Fehlermeldung „Fehler beim Hinzufügen eines Freundes“ auf Steam?

Diese Fehlermeldung steht im Zusammenhang mit zahlreichen verschiedenen Modulen und Regeln, die von Steam festgelegt wurden. Hier sind einige der Gründe, warum dieses Problem beim Hinzufügen eines Freundes auftreten kann:

Der Benutzer ist blockiert: Wenn der Benutzer, den du hinzufügen möchtest, für dein Konto blockiert ist, kannst du ihn nicht als Freund hinzufügen.
Begrenztes Konto: Steam hat kürzlich ein eingeschränktes Konto eingeführt, das keine Freunde hinzufügen kann. Ein begrenztes Konto ist ein Konto, das keine Inhalte von der Spiel-Engine gekauft hat.
Obergrenze für Freunde: Steam hat auch einen Mechanismus eingeführt, der die maximale Anzahl von Freunden (hinzugefügte und angeforderte) begrenzt, die Sie in Ihrem Konto haben können. Wenn Sie diese Zahl überschreiten, können Sie keine weiteren Freunde hinzufügen.
Störung im Freundesystem: Das Freundesystem von Steam stand in der Vergangenheit in der Kritik, weil es manchmal sehr fehlerhaft war. Dies ist auch heute noch der Fall, und eine Aktualisierung der Kernfunktionen von Steam könnte das Problem beheben.

Lösung 1: Überprüfen der Blockierliste

Steam verfügt über einen Blockierungsmechanismus, mit dem du mehrere Personen davon abhalten kannst, dich zu kontaktieren oder deine Aktivitäten zu sehen. Das gegnerische Konto wird entweder für dich unsichtbar oder es gibt keine Informationen über dieses Konto (nur das Profilbild wird angezeigt). Wenn Sie versuchen, einen Freund hinzuzufügen, der auf Ihrer Blockierliste steht, können Sie dies nicht tun. Wer auf deiner Blockierliste steht, kann nicht mit dir kommunizieren (was das Hinzufügen von Freunden einschließt). Wir werden zu deiner Steam-Blockierliste navigieren und sie überprüfen.

Starte den Steam-Client auf deinem Desktop.
Klicken Sie nun auf Ihren Benutzernamen in der oberen Navigationsleiste und wählen Sie Freunde.

Wählen Sie im linken Navigationsbereich die Option „Blockiert“. Hier werden alle Benutzer angezeigt, die derzeit für Ihr Konto gesperrt sind. Entfernen Sie die blockierte Person, die Sie nicht als Freund hinzufügen können (falls sie existiert).
Speichere die Änderungen und beende das Programm. Starten Sie Steam ordnungsgemäß neu und überprüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

Lösung 2: Überprüfen des Kontotyps

Steam hat kürzlich eine neue Richtlinie eingeführt, nach der Benutzer andere Personen nur dann als Freunde hinzufügen können, wenn sie mindestens einen Kauf getätigt haben (mindestens 10 US-Dollar). Die Konten, die noch keine Käufe getätigt haben, werden als begrenzte Konten bezeichnet. Diese Konten bieten keinen Zugang zu allen Funktionen, die sonst in einem vollständigen Konto verfügbar sind.

Du kannst leicht überprüfen, ob dein Konto eingeschränkt ist, indem du eine XML-Datei verwendest, die sich öffnet, wenn du auf deinem Computer bei Steam angemeldet bist.

Navigieren Sie zu (dieser) Adresse und vergewissern Sie sich, dass Sie bei Ihrem Steam-Konto angemeldet sind.
Eine XLM-Datei wird geöffnet. Klicken Sie auf Strg + F, um den Suchdialog zu starten, und geben Sie „limited“ in das Dialogfeld ein.
Nun wird die folgende Zeile hervorgehoben.

<isLimitedAccount>0</isLimitedAccount>

Nachfolgend finden Sie die Bedeutung der Zahlen, die zwischen den Markierungen für begrenzte Konten stehen.

0: Ihr Konto ist nicht eingeschränkt.

1: Ihr Konto ist limitiert.

Wenn du feststellst, dass dein Konto eingeschränkt ist, musst du einen Kauf auf Steam tätigen und danach erneut versuchen, deinen Freund hinzuzufügen.

Lösung 3: Überprüfen der Anzahl von Freundschaftsanfragen

Steam hat ein Limit für die Anzahl der Freundschaftsanfragen, die eine Person erhalten kann. Dies geschieht, um die Benutzeroberfläche weniger unübersichtlich zu machen und den Benutzern zu helfen, die Anzahl der Freundschaftsanfragen zu reduzieren, die sie nach Erreichen einer bestimmten Grenze erhalten.

Hier navigieren wir zu Ihrer Freundesliste und sehen nach, ob es ausstehende Einladungen gibt. Wenn ja, kannst du sie entweder annehmen oder ablehnen, um Platz für neue Einladungen zu schaffen.

Öffne deinen Steam-Client wie zuvor und klicke in der oberen Navigationsleiste auf deinen Profilnamen.
Wähle nun Freunde unterhalb deines Profils und klicke dann auf Deine Freunde.

Überprüfe nun, ob du ausstehende Einladungen hast und bestätige sie entweder oder lehne sie ab. Starten Sie Ihren Client neu, nachdem Sie Änderungen vorgenommen haben, und versuchen Sie erneut, Ihren Freund hinzuzufügen.