Analysten beobachten entscheidende Bitcoin-Unterstützung, während Altcoins an Dynamik gewinnt

  • Bitcoin hat sich in den letzten Tagen und Wochen rückläufig entwickelt, wobei sowohl Käufer als auch Verkäufer nicht in der Lage waren, die Kontrolle über den kurzfristigen Trend zu übernehmen.
  • Dieser leichte Rückgang ist das Ergebnis einer Periode immenser Stärke und Stabilität, in der sich das Unternehmen über 16.000 Dollar konsolidiert hat.
  • Wenn er weiterhin unter diesem Niveau gehandelt wird, könnten seine jüngsten Höchststände von 16.500 $ einen langfristigen Höchststand markieren.
  • Die nächsten Trends können von einer wichtigen Unterstützungsebene abhängen, die ein Analyst genau beobachtet.
  • Diese Preisaktion könnte sich jedoch für Altmünzen als vorteilhaft erweisen, da viele Wertmarken derzeit trotz des Rückzugs von BTC in die Höhe schießen
  • Wenn dieser Trend anhält, dann könnte dies den Beginn der nächsten „altseason“ markieren – in der Investoren Geld von den größeren digitalen Vermögenswerten weg und hin zu risikoreicheren verschieben

Bitcoin ist heute im Begriff, tiefer zu taumeln, wobei die Verkäufer bei Bitcoin Bank Vorteil gegenüber den Käufern gewinnen, da die Unterstützung bei 16.000 $ Anzeichen für eine Auflösung zeigt.

Wo BTC und der Rest des Marktes sich als nächstes entwickeln wird, hängt wahrscheinlich von dem wöchentlichen Kerzenschluss morgen Abend ab. Wenn es gelingt, dieses Niveau zu überwinden und darüber zu schließen, könnten die Bullen die Kontrolle über ihr Preisverhalten zurückgewinnen.
Reloads und Freirunden sind jeden Tag, für jeden Spieler, in mBitcasino Crypto Autumn Bonanza! Jetzt spielen!

Ein Händler ist der Ansicht, dass eine anhaltende Konsolidierungsphase den Alt-Münzen gute Aussichten bietet und sie möglicherweise weiter in die Höhe schießen lässt.

Bitcoin erreicht kritisches Unterstützungsniveau

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels verzeichnet Bitcoin bei seinem derzeitigen Preis von 15.820 US-Dollar einen Rückgang von etwas mehr als 3 %. Dies stellt einen bemerkenswerten Rückgang gegenüber den jüngsten Höchstständen von 16.500 $ dar, die auf dem Höhepunkt des jüngsten Anstiegs lagen.

Aufgrund dieses Rückgangs ist Bitcoin bei 15.800 $ auf seine wichtigste Unterstützung gesunken, ein Niveau, das von Analysten und Investoren seit langem als wichtigste Unterstützung angesehen wird.

Sollte er über einen längeren Zeitraum deutlich darunter fallen, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass eine Abwärtsbewegung unmittelbar bevorsteht.

Analyst: Altcoins sieht trotz BTC-Schwäche stark aus

Ein Analyst beobachtete, dass die Altcoins trotz der Rückgänge, die die ETH und die BTC heute verzeichnen, stark aussehen.

Er weist auch darauf hin, dass Bitcoin jetzt über einem entscheidenden Unterstützungsniveau mit hohem Zeitrahmen gehandelt wird.

„$15.800 entscheidende Unterstützung für BTC HTF… Wenn es bricht, in Erwartung eines ziemlich signifikanten Rückzugs auf breiter Front, ist auch die ETH hier mit derzeit $460 eine wichtige Unterstützung. Abgesehen davon sehen viele Alts auch heute noch gut aus…“

Die kommenden Tage sollen einen Einblick in die langfristige Bedeutung dieses Schrittes geben. Wohin er sich als nächstes entwickelt, könnte weitgehend davon abhängen, ob die wöchentliche Kerze morgen geschlossen wird.